Mittwoch, 19. Oktober 2011

Zurück zu den kreativen Wurzeln

Eigentlich... ja eigentlich hab ich ja seinerzeit Modedesign studiert. Oder Bekleidungsgestaltung. So hieß das damals. Letztens habe ich mich daran erinnert und mal wieder Bekleidung gestaltet. Kinderbekleidung. Ganz viel. Fürs's Baby. Hosen, Hosen, Hosen und Mützen, sogar eine Decke war dabei. Wobei man die nicht wirklich anziehen kann.
Und dann... dann packte mich der Ehrgeiz und ein Winteranzug musste her. Mit Applikation und so.
Nach einer ausgiebigen Online-Shopping-Tour bei Dawanda hier und hier, sowie in echt im Stoffhaus Friedrichshain und bei Frieda Hain konnte es losgehen. Und hier ist er, der Winteranzug mit Inhalt (und Edgar Allan Poe-Applikation, Teddys kann jeder. ;))

Kommentare:

  1. wow, caroletta, du nähst wieder ;) hast du frieden mit "unserer" maschine geschlossen?

    inhalt und anzug sehen jedenfalls fantastisch aus. mehr detailfotos bitte!

    lg
    halitha

    (die darum bittet, ihr pseydonymzu wahren ;))

    AntwortenLöschen
  2. Wie genial - besonders die Appli! Und ja - Teddys kann ja jeder!!! :-)

    Liebe Grüße

    Ursula

    (Hab Deine Seite über Illustration Friday gefunden und finde Deine Bilder total klasse. Wunderschön! Und inspirierend!)

    AntwortenLöschen