Montag, 16. August 2010

ein Umzug...

Ende August werde ich die kleine aber feine Ateliergemeinschaft auf der Knorrpromenade verlassen, die für fast ein Jahr meine Arbeitsstätte war.

Ich hatte eine schöne Zeit da und werde diese gruselig-schönen Objektkästen meiner Kollegin -und natürlich sie selbst- sehr vermissen.

Vorerst unterkommen werde ich im noch nicht ganz fertigen Arbeitszimmer unserer Wohnung und ich werde es genießen, den Pinsel auch mal wieder mehr oder weniger nachts schwingen zu können, während nebenan das Kindlein friedlich vor sich hin schnarcht.


Gründe für diesen Umzug gibt es einige, u.a. ein paar Mitbewohner unter dem Parkettboden (siehe Video) , die uns sowieso bald für ein paar Wochen aus dem Atelier vertrieben hätten und mir die Entscheidnung nun damit auch ein bisschen erleichtert haben.

Ich hoffe sehr, dass  mir die Arbeitsmoral in den eigenen vier Wänden nicht zu sehr verloren geht und man mich nun regelmäßig  nachmittags im Schlafanzug vor der Staffelei antrifft. Allerspätestens dann suche ich mir garantiert ein neues Plätzchen unter Gleichgesinnten.  ;o)



1 Kommentar:

  1. Viel Glueck mit dem Umzug und auf ein schoenes neues Oertchen!

    xxx

    AntwortenLöschen